tic-tac-toe-Spiel
Spiele

Tic Tac Toe im Freien

Von Pia Payer 14. April 2020

Das altbekannte Tic Tac Toe-Spiel kann man auch super draußen auf einer Wiese oder im Innenhof spielen. Wenn der Weg zum Spielfeld lang ist und man unterwegs noch ein paar Hindernisse überwinden muss, kommt man dabei ganz schön aus der Puste!

Du brauchst:

  • Jeweils fünf gleiche Gegenstände für zwei Gruppen (z.B. Kluppen, Zapfen, Steine, Tücher, Stifte, Tennisbälle, …)
  • Seile oder Stöcke zum Auslegen eines Tic Tac Toe-Spielfeldes
  • alternativ kann man das Spielfeld auch mit Straßenkreide aufmalen
  • Mindestens 4 Spieler*innen

So geht’s:

Das bekannte Spielfeld mit neun gleichgroßen Feldern aus Seilen oder Naturmaterialien auflegen und eine Startlinie festsetzen, von der aus die beiden Gruppen loslaufen. Je nachdem wie sehr man sich anstrengend will, gestaltet man die Laufstrecke zum Spielfeld länger oder kürzer. Lustig wird es auch, wenn man noch Hindernisse auf der Laufstrecke einbaut.

Die Devise ist: schnell zum Spielfeld laufen und beim Spielfeld schnell reagieren. Wie bei einem Staffellauf, läuft eine Person nach der anderen zum Spielfeld, legt einen Gegenstand hin, läuft dann zurück zur Gruppe, schlägt ab und die nächste Person ist an der Reihe. Gewonnen hat das Team, das zuerst 3 Gegenstände in einer Reihe horizontal, senkrecht oder diagonal hinlegen konnte. Im Dunkeln kann man das Spiel auch mit Knicklichtern spielen. Vielleicht einmalig als besonderes Highlight, weil umweltfreundlich sind diese Lichter leider nicht.

Pia Payer