We hired a new employee
Spiele

Spiel: Kampf-UNO

Von Pia Payer 18. November 2019

UNO: Es wird einfach nicht fad. Man kann UNO klassisch oder in der „extended“- Version spielen. Bei manchen bekannt unter dem Namen: „Kampf-UNO“. Dabei gilt es folgende Zusatzregeln zu beachten:

  • Wird die Karte „0“ ausgespielt, werden die eigenen Spielkarten im Uhrzeigersinn an den Nebenmann oder die Nebenfrau weitergegeben
  • Wird die Karte „7“ ausgespielt, muss man so schnell wie möglich eine Hand auf die Karte 7 legen. Die oberste Hand am Handstapel hat verloren und muss 2 Karten ziehen.
  • Idente Karten (Zahl und Farbe) dürfen immer „dazwischengeworfen“ werden. Es spielt dann immer der- oder diejenige weiter, die neben dem Spieler oder der Spielerin sitzt, der oder die eine Karte eingeworfen hat.
  • Generell gilt: wer Fragen während des Spiels stellt, muss zwei Karten abheben. Es gelten alle Fragen wie: Wer ist dran? Wer muss abheben? Welche Farbe ist angesagt?

✉ Kennt noch jemand lustige UNO-Zusatzregeln? Dann schickt sie uns bitte an jugend@alpenverein.at.

Pia Payer